15.01.2016|LASERTEC & ULTRASONIC News 01.2016

ADVANCED TECHNOLOGIES - Mit ungebrochener Innovationskraft ins neue Jahr

Auch das neue Jahr 2016 steht auf Seiten der ADVANCED TECHNOLOGIES von DMG MORI ganz im Zeichen der ungebrochenen Innovationskraft sowie des Fortschritts.

Neben der Weltpremiere der ULTRASONIC 20 linearin der 2. Generation werden auf der kommenden DMG MORI Hausausstellung am 26. – 30.01. in Pfronten weitere technologische Innovationen in beiden Segmenten ULTRASONIC sowie LASERTEC präsentiert.

Kompakter, stärker, universeller, prozesssicher: Komplett überarbeitet überzeugt die neue ULTRASONIC 20 linear der 2. Generation mit neuem, funktionalen Design, nur 3,5 m2 Grundfläche bei gleichzeitig erhöhter Steifigkeit, Dynamik und zahlreichen technischen Optimierungen. Als Weltpremiere wird die neue ULTRASONIC 20 linear im großen Deckel Maho Vorführraum zu sehen sein. Neben repräsentativen HSC- sowie ULTRASONIC-Maschinendemos wird erstmalig die ULTRASONIC App auf der CELOS-Steuerung vorgestellt,  die zukünftig der Visualisierung der automatischen Frequenz- sowie Amplitudenregelung inkl. Nachführung dienen wird.

Ein weiteres Highlight der neuen ULTRASONIC 20 linear ist die optionale Integration einer hochdrehenden C-Achse (1.500 U/min) zum Außen- und Innenrundschleifen rotationssymmetrischer Werkstücke aus Advanced Materials in höchster Präzision und Produktivität, welche auf der HA Pfronten am Beispiel eines Dichtungsringes aus SiC anschaulich demonstriert wird.

Im Bereich des Aerospace Excellence Centers wird u.a. die Bearbeitung eines Diffussor-Cages aus Inconel auf einer DMC 125 mit integrierter ULTRASONIC-Technologie präsentiert. Der Einsatz der ULTRASONIC-Technologie bewirkt hier u.a. bis zu 2-fache Werkzeugstandzeiten durch Reduzierung der wirkenden Prozesskräfte um bis zu 40%.

Des weiteren freut sich SAUER bekannt zu geben, dass am 05.07. bis 07.07.2016 ein Grand Opening zur Hallenerweiterung am ULTRASONIC-Standort in Stipshausen stattfinden wird. Dabei wird die zusätzliche Fläche von 900 m2 primär der Erweiterung der Produktionskapazitäten dienen.

Bezüglich der LASERTEC – Produktlinie wird es neben den zahlreichen technologischen Weiterentwicklungen im Bereich der generativen Bauteil-Fertigung (LASERTEC 3D / Additive Manufacturing) auch höchst interessante Innovationen in den Technologiesegmenten LASERTEC PowerDrill sowie LASERTEC PrecisionTool geben. Mit neuem Facelift versehen sowie mit neu-integrierter Laserquelle – einem 23kW Faserlaser – wird die LASERTEC 50 PowerDrill im LASERTEC Showroom in Halle M präsentiert. Diese Alternative zum bisherigen FLS (lampengepumpten YAG-Laser) ermöglicht nunmehr eine leistungsstarke und hochdynamische Bohrbearbeitung (inkl. Perkussieren, Trepanieren) auch in dickwandigere Turbinenschaufeln aus Inconel. Als weitere Neuheit ist die LASERTEC 20 PrecisionTool nun auch mit CELOS Steuerungspult ausgestattet.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen