13.09.2019|DMG MORI SAILING TEAM

Die neue Yacht „DMG MORI Global One“ des DMG MORI SAILING TEAMS wurde in Frankreich zu Wasser gelassen.

Das DMG MORI SAILING TEAM (im Folgenden das „Team“) feierte am 11. September im französischen Lorient die Taufe der neuen Yacht „DMG MORI Global One“. Dr. Mori, Präsident der DMG MORI CO., LTD., hielt eine Begrüßungsrede vor den Gästen und präsentierte das Projekt der „Vendée Globe 2020“, bevor das Boot offiziell getauft und die Teammitglieder vorgestellt wurden.

Am 30. Oktober 2018 fiel der Startschuss für ein einzigartiges Projekt: Das DMG MORI SAILING TEAM wurde ins Leben gerufen. Der Bau der Team-Yacht namens „DMG MORI Global One“ begann im vergangenen November bei Multiplast in Vannes, Frankreich, und dauerte etwa neun Monate. Einige Komponenten für das Boot wurden auf DMG MORI Maschinen gefertigt.

Am 31. August wurde die DMG MORI Global One in Frankreich zum ersten Mal präsentiert. Nach dem Roll Out ging es weiter nach Lorient. Das Team nimmt am Qualifikationsrennen um den Einzug in die „Vendée Globe 2020“ teil. Die „Vendée Globe“ ist eine Regatta, bei der Einhandsegler nonstop um die Welt segeln, ohne Hilfe von außen. Sie startet im November 2020. Zunächst sind Trainingseinheiten in Frankreich und Portugal geplant. Darüber hinaus wird das Team im Mai 2020 an der Transatlantikregatta „The Transat“ sowie an der „Transat NY-Vendée“ teilnehmen.

Skipper des Teams ist der japanische Seeabenteurer Kojiro Shiraishi. Für ihn bietet sich mit diesem Projekt eine zweite Chance, sich einen Herzenswunsch zu erfüllen: „Ich habe 30 Jahre lang davon geträumt, an dieser Regatta teilzunehmen und 2016 wurde dieser Traum endlich wahr. Ich wollte als erster Regattateilnehmer aus Asien die Ziellinie überqueren, was mir jedoch 2016 nicht gelang. Ich war zutiefst enttäuscht aber nachdem ich mich mit dem Misserfolg abgefunden und die Trauer überwunden hatte, habe ich mich zu einer erneuten Teilnahme entschlossen. Ich will Herausforderer sein und nicht Verlierer. Für das Engagement von DMG MORI bin ich sehr dankbar, und fühle mich überaus geehrt." 


Über DMG MORI

DMG MORI ist der globale und nachhaltige Fortschrittmacher der Fertigungsindustrie. Als ein weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen umfassen unsere ganzheitlichen Technologie-, Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen innovative Dreh- und Fräsmaschinen sowie die Advanced Technologies ULTRASONIC, LASERTEC und ADDITIVE MANUFACTURING. Unsere Technologie-Exzellenz bündeln wir in den Leitbranchen „Aerospace“, „Automotive“, „Die & Mold“ und „Medical“.

Bereits über 12.000 Mitarbeiter gestalten bei DMG MORI aktiv die Zukunft. Mit 157 Vertriebs- und Servicestandorten – davon 14 Produktionswerke – sind wir weltweit präsent und beliefern über 100.000 Kunden aus 42 Branchen in 79 Ländern.


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und WiderrufAGBImpressumHaftungsausschluss / Nutzungsbedingungen