08.07.2020|DMG MORI Konjunkturprogramm

Verlässliche Verbindung

In Zeiten von zunehmenden wirtschaftlichen Herausforderungen unterstützt DMG MORI seine Kunden mit einem speziellen Konjunkturprogramm in den Bereichen Automatisierung, Digitalisierung, Finanzierung und Service.

Konjunkturprogramm - Wir sind für Sie da!

Aktuell stehen viele Unternehmen vor wirtschaftlichen Herausforderungen. Auf Basis innovativer Produkte sowie kundennaher Dienstleistungen rund um Finanzierung und Service hat DMG MORI sein Konjunkturprogramm ausgeweitet, um das produzierende Gewerbe gerade in dieser Zeit zielgerichtet und zukunftsorientiert zu unterstützen. Die wesentlichen Fokusthemen auf Produktionsseite sind Lösungen für eine automatisierte und digitalisierte Fertigung. Die mannarme Kapazitätssteigerung und ganzheitlich digitalisierte Prozesse vom Auftragseingang über die CNC-Bearbeitung bis zur Montage und Logistik tragen zur langfristigen Wettbewerbsfähigkeit bei. Zusätzlich unterstützt DMG MORI seine Kunden mit attraktiven Finanzierungslösungen und Serviceangeboten, die Liquidität und eine sorglose Fertigung sicherstellen.


DMG MORI Konjukturprogramm
Auf Basis innovativer Produkte sowie kundennaher Dienstleistungen rund um Finanzierung und Service hat DMG MORI sein Konjunkturprogramm ausgeweitet, um das produzierende Gewerbe gerade in dieser Zeit zielgerichtet und zukunftsorientiert zu unterstützen.

Produktion zukunftssicher aufstellen mit Automationslösungen ab Werk

Automatiserung
Das breite Automationsportfolio von DMG MORI umfasst 52 Produkte inklusive Schnittstelle, so dass nahezu jede Werkzeugmaschine autark arbeiten kann.

Das breite Automationsportfolio von DMG MORI umfasst 52 Produkte inklusive Schnittstelle, so dass nahezu jede Werkzeugmaschine autark arbeiten kann. „Damit bedienen wir den deutlichen Trend hin zur vollständigen Automatisierung von Fertigungsprozessen“, so Markus Rehm, Geschäftsführer DECKEL MAHO Seebach GmbH und DMG MORI HEITEC GmbH. Für das Handling von Werkstücken hat DMG MORI unterschiedliche Portallader und Roboterlösungen entwickelt. So lassen sich zahlreiche Drehzentren aus den CLX und CTX Baureihen sowie Modelle der NLX, NTX und NZX Serien mit dem Robo2Go ausrüsten wie auch nachrüsten. Die hochflexible Roboterlösung ist für kleine bis mittlere Losgrößen konzipiert und lässt sich durch eine vordefinierte Programmiermaske in weniger als 15 Minuten teachen.

Im Bereich der Paletten-Handlings stehen je nach Bearbeitungszentrum Rund- und Linearspeichersysteme zur Verfügung. Das zum vergangenen Open House vorgestellte PH CELL ist eine Rundspeicherlösung für die vertikalen CMX V  und DMC V Modelle sowie unterschiedlichste 5-Achs-Maschinen von der DMU 50 3rd Generation über DMU monoBLOCK und DMU eVo Modelle bis hin zur DMU 90 P duoBLOCK – um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das modulare Paletten-Handling bietet Platz für bis zu 40 Paletten bei einer Aufstellfläche von lediglich 10,7 m². Es ist nachrüstbar für Maschinen mit Automationsschnittstelle und lässt sich auch nachträglich um ein zweites Regalmodul jederzeit erweitern.

my DMG MORI und WERKBLiQ: Plattform für Service und Instandhaltung

my DMG MORI und WERKBLiQ
Mit der kostenlosen Nutzung des Online Service Portals my DMG MORI erhalten Kunden Zugang zu einem 30-tägigen Test von WERKBLiQ.

„Die Nutzung des Online Service Portals my DMG MORI ermöglicht schnellere Hilfe und absolute Transparenz im Servicefall – und das kostenlos“, betont Dr. Thomas Froitzheim, Geschäftsführer der DMG MORI Global Service GmbH. Seit der EMO 2019 seien bereits zehntausende Kunden registriert. Serviceanfragen können via my DMG MORI quasi auf Knopfdruck über ein interaktives Anfrageformular gestartet werden. Spezifizierte Serviceanfragen mit optional angehängten Fotos oder Videos gelangen unmittelbar an den richtigen DMG MORI Service Experten. Währenddessen sorgt die „Tracking & Tracing“ Funktion für Transparenz über alle Serviceprozesse und -abläufe. Sogar Ersatzteilbestellungen lassen sich minutengenau verfolgen. In my DMG MORI sind alle kaufmännischen und technischen Dokumente hinterlegt. Mit der kostenlosen Nutzung von my DMG MORI erhalten Kunden Zugang zu einem 30-tägigen Test von WERKBLiQ. my DMG MORI und WERKBLiQ sind nach derselben Logik entwickelt worden. Im Ergebnis lassen sich mit WERKBLiQ alle internen sowie externen Service- und Wartungsprozesse für den gesamten (heterogenen) Maschinenpark optimieren. Alle Stammdaten und Funktionen aus my DMG MORI sind automatisch in WERKBLiQ vorhanden.

Maximale Verfügbarkeit mit dem DIGITAL MANUFACTURING PACKAGE

my DMG MORI ist Teil des DIGITAL MANUFACTURING PACKAGES, mit dem DMG MORI die Verfügbarkeit der Produktion erheblich steigert. Es basiert auf der konsequenten Vernetzung von DMG MORI Maschinen über den IoTconnector und der neuesten Version von CELOS als APP-basiertes Steuerungs- und Bediensystem. Der Messenger visualisiert den Status aller vernetzten Maschinen und realisiert eine um 30 Minuten höhere Maschinenauslastung pro Woche. Währenddessen kann der NETservice Stillstandzeiten enorm reduzieren, weil durch eine direkte Remote-Kommunikation mit dem DMG MORI Service bis zu 30 Prozent der unerwarteten Servicefälle ohne einen Techniker vor Ort gelöst werden können.

DIGITAL MANUFACTURING PACKAGE
Das DIGITAL MANUFACTURING PACKAGE basiert auf der konsequenten Vernetzung von DMG MORI Maschinen über den IoTconnector und der neuesten Version von CELOS als APP-basiertes Steuerungs- und Bediensystem.

Mit TULIP zur eigenen APP – ohne Programmierkenntnisse

Einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung bietet TULIP. Über eine No-Code-Plattform stellt TULIP kreative und einfache digitale Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Kunden ihr ganz persönliches Drehbuch der Digitalisierung verfassen können – und das ohne jede IT- oder Programmierkenntnisse. Wie bei einem Regie-Baukasten lässt sich auf der TULIP Plattform mit vorhandenen oder selbst erstellten APPs jede einzelne Szene eines Prozesses beschreiben und visualisieren. Und wo nötig, können bestimmte Szenarien via „Drag & Drop“ mit Kennzahlen von digitalen Sensoren, Messgeräten und Maschinen verknüpfen. Nach und nach entsteht so eine interaktive „Roadmap“, die den Mitarbeiter durch die Arbeit begleitet und an ergebnisrelevanten Kontrollpunkten anleitet, eine Messung oder Prüfung durchzuführen. Die Visualisierung erfolgt dabei über einen separaten Screen am Arbeitsplatz oder unmittelbar (mittels APPLICATION CONNECTOR von CELOS) am Steuerungsbildschirm.

Erst Geld verdienen, dann bezahlen

Über die DMG MORI Finance oder die Deutsche Leasing werden pro Jahr Maschinen im Wert von über 300 Millionen Euro finanziert. Vom Leasing über den Ratenkauf bis hin zum Mieten finden Kunden stets eine individuell auf ihre Anforderungen zugeschnittene Lösung – und zwar alles aus einer Hand. DMG MORI begleitet seine Kunden während des gesamten Prozesses. 

In Zusammenarbeit mit der DMG MORI Finance wurde im Rahmen dieses Konjunkturprogramms eine besondere Top-Seller-Aktion entwickelt. Bis zum 31. Dezember 2020 können 41 unterschiedliche Maschinenmodelle ohne Anzahlung und ohne Ratenzahlungen in den ersten sechs Monaten finanziert werden. Exemplarisch sind hierfür die NLX 2500 als Drehzentrum und die 5-Achs Fräsmaschine DMU 50 3rd Generation – zwei der erfolgreichsten DMG MORI Modelle – zu nennen. Der Mehrwert liegt für Markus Piber, Bereichsvorstand Vertrieb, Service und Technologieexzellenz, klar auf der Hand: „So können unsere Kunden erst Geld verdienen, bevor sie überhaupt etwas bezahlen.“

Rundum-Sorglos-Paket mit Crash-Versicherung

Kunden in Deutschland, Österreich, und der Schweiz, die mit dem Kauf einer Neumaschine den DMG MORI Full-Service abschließen, haben über eine Laufzeit von 36 Monaten absolute Planungssicherheit. Der Rundum-Sorglos-Service ist über eine monatliche Pauschale abgedeckt, die problemlos mitfinanziert werden kann. Eine dreijährige Gewährleistung und eine Maschinenbruchversicherung sind inklusive. Der DMG MORI Full-Service beinhaltet alle Wartungen und Reparaturen einschließlich der Reisekosten und originale Ersatzteile. Somit entstehen keine unerwarteten Kosten, also eine absolute Planungssicherheit.

Full-Service
Der DMG MORI Full-Service für Kunden aus Deutschland und Österreich ist über eine monatliche Pauschale abgedeckt, die problemlos mitfinanziert werden kann – eine dreijährige Gewährleistung und eine Maschinenbruchversicherung sind inklusive.

Leistung steigern und Wert erhalten mit Retrofit für Bestandsmaschinen

Für Bestandsmaschinen bietet DMG MORI den Service der Maschinenüberholung. Besonders in Zeiten mit freien Kapazitäten lohnt sich der Retrofit älterer Modelle. Mit exklusivem Hersteller-Know-How und zu attraktiven Kosten übernimmt DMG MORI von der Aufnahme des Ist-Zustands der Maschine alle Schritte bis zur Wiederinbetriebnahme: Abbau und Abtransport, Demontage und Reinigung sowie die Überholung der Komponenten. Nachdem die Funktionsfähigkeit der Maschine wieder zu 100 Prozent hergestellt wurde erfolgen Reinigung und Lackierung, ein Testlauf und die Abnahme. Damit können Kunden die Leistung der Bestandsmaschinen wesentlich steigern und den Wert erhalten. Auch eine sechsmonatige Gewährleistung gibt DMG MORI auf den gesamten Leistungsumfang inklusive der Ersatzteile.

DMG MORI Academy: 32 Online-Trainings – live, digital und interaktiv

DMG MORI Academy
Besonders in der aktuellen Situation kann die DMG MORI Academy mit 32 Online-Trainings ein perfektes Schulungsumfeld gewährleisten – live, digital und interaktiv.

Das DMG MORI Konjunkturprogramm enthält ebenfalls Schulungsangebote der DMG MORI Academy. Mit diesem Service gewährleistet der Werkzeugmaschinenhersteller seit vielen Jahren die Aus- und Weiterbildung bei seinen Kunden. Besonders in der aktuellen Situation könne man mit 32 Online-Trainings ein perfektes Schulungsumfeld gewährleisten – live, digital und interaktiv. Kleinegruppen sorgen für eine hohe Interaktion mit den erfahrenen Trainern. Digitale Schulungsunterlagen und ein umfangreiches Steuerungssoftwarepaket seien inklusive. Damit auch der Nachwuchs gleichermaßen gefördert wird, hat die DMG MORI Academy Ausbildungspakete in Form der CTX alpha 500 und DMU 50 2nd Generation zusammengestellt.

Sommerangebote: rechtzeitig investieren

Viele Unternehmen kommen erfolgreich aus einer Krise, weil sie rechtzeitig in die Produktion investierten. DMG MORI rundet sein Konjunkturprogramm mit attraktiven Angeboten im Produktportfolio ab. Über den CNC-Scout sind mehr als 750 Neumaschinen, Showroom-Maschinen oder Gebrauchtmaschinen verfügbar. Die Gewährleistung liegt bei jeweils 18 Monaten, zwölf Monaten und sechs Monaten. Das Angebot umfasst einen repräsentativen Querschnitt aus dem DMG MORI Sortiment von den CLX Drehzentren bis hin zu den DMU monoBLOCK 5-Achs-Universalmaschinen. „Kunden finden hier modernste Werkzeugmaschinen zu attraktiven Preisen“, so Markus Piber über das Angebot. „Selbstverständlich haben wir auch hier attraktive Leasingangebote mit sechs ratenfreien Monaten zu Beginn der Laufzeit und ohne Anzahlung.“


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.