Fachpressetexte
Advanced Technologies
08.11.2016|LASERTEC 45 Shape

LASERTEC 45 Shape: Definierte Oberflächenstrukturen, feinste Konturen sowie filigrane Kavitäten.

Mit der LASERTEC 45 Shape tauchen Sie in eine neue Dimension des hochpräzisen 3D-Laserabtragens und Texturierens ein. Dabei besticht die neue LASERTEC 45 Shape durch höchste Vielseitigkeit, ein völlig neues Bedienkonzept, einen größeren Arbeitstisch, erweiterte Verfahrwege, höhere Werkstückgewichte und optional eine vollintegrierte 5-Achs-Maschinenkinematik.

 LASERTEC 45 Shape
Eine neue, höchst anwenderfreundliche Steuerungsoberfläche ermöglicht einfachste Bedienung via Touch-Screen und somit eine direkte Programmierung an der Steuerung. Darüber hinaus kann bei der LASERTEC 45 Shape eine Offline-Programmierung für komplexe Bauteile vorgenommen werden. Als Nachfolger der bewährten LASETEC 40 Shape eignet sich die neue LT 45 bestens für die Herstellung filigraner Kavitäten, kleine Spritzgusseinsätze, Pressstempel, Beschriftungen und 3D-Gravuren in höchster Qualität.

Eine neue, höchst anwenderfreundliche Steuerungsoberfläche ermöglicht einfachste Bedienung via Touch-Screen und somit eine direkte Programmierung an der Steuerung. Darüber hinaus kann bei der LASERTEC 45 Shape eine Offline-Programmierung für komplexe Bauteile vorgenommen werden. Als Nachfolger der bewährten LASETEC 40 Shape eignet sich die neue LT 45 bestens für die Herstellung filigraner Kavitäten, kleine Spritzgusseinsätze, Pressstempel, Beschriftungen und 3D-Gravuren in höchster Qualität.

In der Maschine bewegen hochdynamische Ablenkspiegel den Laserstrahl auf dem Werkstück, um das Material abzutragen. Dabei ist je nach Werkstoff ein minimaler Wandwinkel von bis zu 5° möglich. Der eigentliche Laserabtrag erfolgt in horizontalen Schichten (Schichtstärke je nach Laser und Material: 0,3-10 μm). Für bestmöglichste Oberflächenqualitäten wird nach dem 3D-Abtrag ein konturparalleles Finishing durchgeführt.
Anwendungsgebiete:

In der 5-Achs-Version kann die Maschine zusätzlich zum Oberflächenstrukturieren von Werkzeugen eingesetzt werden. Bei anspruchsvollen Kunststoff-Spritzgusswerkzeugen hat sich das Laserstrukturieren aufgrund seiner Vielfältigkeit und Reproduzierbarkeit in vielen Branchen etabliert. Der Laser bietet hierbei dem Designer ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten beim Oberflächenstrukturieren. Eine digitale Prozesskette löst dabei das traditionelle chemische Ätzen ab.
Von der Idee bis zum fertigen Produkt:

  • Die Idee: Unterschiedliche Sohlen-Struktur Turnschuh
  • 3-D-Daten des zu strukturierenden Werkzeugs
  • Oberflächenstruktur als bitmap
  • Homogene Übertragung der Textur auf die Form
  • 3-D-Simulation des CNC-Bearbeitungsprogramms
  • 5-Achs-Lasertexturieren der Oberflächenstruktur
  • Fertig strukturierte Spritzgussform

Die LASERTEC 45 Shape ist als 3-Achs- und 5-Achs-Version erhältlich. Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit unseren Experten konfigurieren wir Ihre Maschine nach Ihren Bedürfnissen. Entscheiden Sie sich noch heute für eine LASERTEC 45 Shape.

LASERTEC 45 Shape 3-Achs-Version

Ab €  150.000
LASERTEC 45 Shape 5-Achs-Version
Ab €  250.000

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerruf.

AGB    Impressum     Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen