Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser:

Ihr Web-Browser Internet Explorer ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.

Die Darstellung der Inhalte und Funktionalität wird nicht gewährleistet!

ULTRASONIC 60 eVo

ULTRASONIC 60 eVo linear

Universal ULTRASONIC Bearbeitungszentrum

Max. X-Achse
600 mm
Max. Y-Achse
500 mm
Max. Z-Achse
500 mm
Max. Werkstückdurchmesser
630 mm
Max. Werkstückhöhe
500 mm
Max. Werkstückgewicht
400 kg
Steuerungs- & Softwarealternativen
SIEMENS
Highlights

ULTRASONIC by DMG MORI

ULTRASONIC by DMG MORI

ULTRASONIC Technologieintegration  - Reduzierte Prozesskräfte für höhere Produktivität

  • Technologieintegration via HSK-A63 / HSK-A100 Schnittstelle für Ultraschallüberlagerung der Werkzeugrotation mit Amplituden bis 15 µm
  • Bis zu 50% reduzierte Prozesskräfte durch ULTRASONIC ermöglichen je nach Bedarf: höhere Vorschübe, verbesserte Oberflächengüten bis Ra < 0,1 µm, längere Werkzeugstandzeiten
  • Spezifische Kühlmittelaufbereitungsanlagen mit Zentrifuge, optimiert für die ULTRASONIC Bearbeitung von Advanced Materials

ULTRASONIC 3rd Generation – Optimale Prozesskontrolle durch intelligente Steuerung

  • Konstante Amplitude im Prozess zur Sicherstellung der Reproduzierbarkeit
  • Automatische Erkennung der Arbeitsfrequenz und deutlich verbesserte Hardware zur Signalerfassung
  • Frequenznachführung und simultane Leistungsregelung in Echtzeit für optimale Prozess-Stabilität
  • Sicherstellung der ULTRASONIC Vorteile auch bei nicht optimalen Werkzeugen
  • Voll kompatibel zu ULTRASONIC-Aktoren der 2. Generation

5-Achs Simultanbearbeitung mit bewährtem Schwenkrundtisch

  • Schwenkbereich der B-Achse -5/ +110°
  • Beladegewicht bis 400 kg
  • Kühlung der Tischkonsole, Lager und Antriebsmotoren

Fräs-Dreh Bearbeitung

  • Drehzahl der C-Achse bis 1.200 min-1
  • Motorspindel mit 18.000 min-1 , 130 Nm und HSK A63

Spindeln

  • speedMASTER 20.000 min-1 im Standard
  • speedMASTER 15.000 min-1 mit 200 Nm (Option)
  • Motorspindel 24.000 min-1 (Option)

Genauigkeit

  • Gekühlte Tischkonsole, Tischlager und Motoren
  • Gekühlte Lagerböcke und Spindelmuttern der Kugelgewintetriebe
  • Gekühlte Führungen in den Linearachsen X/Y/Z
Anwendungsbeispiele
Automation

Standardautomatisierung und maßgeschneiderte Lösungen im VERTICO-Design

Automatisierung ist ein Schlüsselelement der digitalen Produktion. Jede DMG MORI-Maschine kann mit einer Standardautomatisierung oder mit einer maßgeschneiderten Automatisierungslösung für flexible Fertigungssysteme aufgerüstet werden:

Steuerung & Software
CELOS und Industry 4.0 von DMG MORI

CELOS

Integrierte Digitalisierung der DMG MORI Maschinen & des Shop Floors

  • CELOS Machine: APP-basierte Bedienoberfläche mit Zugriff auf alle fertigungsrelevanten Informationen

  • CELOS Manufacturing: 27 CELOS APPs für die optimale Vorbereitung & Bearbeitung von Fertigungsaufträgen

  • Digital Factory: Durchgängig digitale Workflows von der Planung über die Produktion bis zum Service

Service & Training
Downloads & Technische Daten
Technologiesegment
5-Achs
Technologieintegration
Drehen
Schleifen
Werkstück
Max. Werkstückdurchmesser
630 mm
Max. Werkstückhöhe
500 mm
Max. Werkstückgewicht
400 kg
Arbeitsraum
Max. X-Achse
600 mm
Max. Y-Achse
500 mm
Max. Z-Achse
500 mm
Max. Anzahl Achsen
5
Präzision
Standard
erhöhte Genauigkeit
Magazinkapazität
Max. Kapazität
120
Spindel
HSK-A63 Spindel
HSC Spindel > 25.000 1/min
Steuerung
SIEMENS
Automation
Roboter
Fertigungsart
Einzelfertigung
Kleinserien (< 50)
Mittelserien (50 - 1000)
Materialien
Aluminium
Stahl
Titan
Glas / Keramik
Plastik / CFK