CMX V Baureihe

Vertikal Universalfräsmaschinen

Highlights
  • NEU: inlineMASTER-Spindel mit 12.000 oder 15.000 min-1 (optional)
  • NEW: IoTconnector im Standard 
  • Direktes Wegmesssystem im Standard
  • Hohe Positioniergenauigkeit von <6 µm nach ISO 10791-4
Technische Daten
Max. X-Achse
1.100 mm
Max. Y-Achse
560 mm
Max. Z-Achse
510 mm
Max. Werkstücklänge
1.400 mm
Max. Werkstückbreite
560 mm
Max. Werkstückhöhe
630 mm
Max. Werkstückgewicht
1.000 kg
Steuerung & Software
  • Exklusive DMG MORI Technologiezyklen verfügbar
  • 19" DMG MORI SLIMline Multi-Touch Steuerung und SIEMENS
  • 19" DMG MORI SLIMline Multi-Touch Steuerung und HEIDENHAIN
  • 15″ DMG MORI SLIMline Panel und MAPPS auf FANUC 
Automation
  • PH 150
  • WH Cell
Max. X-Achse
Max. Y-Achse
Max. Z-Achse
Max. Werkstücklänge
Max. Werkstückbreite
Max. Werkstückhöhe
Max. Werkstückgewicht
CMX 600 V
CMX 600 V
600 mm
560 mm
510 mm
900 mm
560 mm
630 mm
600 kg
CMX 800 V
CMX 800 V
800 mm
560 mm
510 mm
1.100 mm
560 mm
630 mm
800 kg
CMX 1100 V
CMX 1100 V
1.100 mm
560 mm
510 mm
1.400 mm
560 mm
630 mm
1.000 kg

Lösungsbasierte Maschine für jede Produktion

DMG MORI hat die Baureihe CMX V mit dem Ziel entwickelt, robuste Maschinen zu liefern, die zahlreiche Kunden über viele Jahre im Einsatz haben. Die CMX V Maschinen können dank ihrer hohen Vielseitigkeit eine Reihe von Werkstücken für die verschiedensten Einsatzbereiche bearbeiten. Die Maschinen erzielen hohe Zuverlässigkeit mit der sorgfältigen  Auslegung bis hin ins Detail und stellen neue Maschinen im Bereich der vertikalen Bearbeitungszentren dar.