NVD 5000 DCG von DMG MORI

NVD 5000 α1A

Der Standard im Bereich Werkzeug- und Formenbau zur Reduzierung von Lieferzeiten und verbesserter Qualität 

Max. X-Achse
1.020 mm
Max. Y-Achse
510 mm
Max. Z-Achse
510 mm
Max. Werkstücklänge
1.320 mm
Max. Werkstückbreite
600 mm
Max. Werkstückhöhe
510 mm
Max. Werkstückgewicht
1.200 kg
Steuerungs- & Softwarealternativen
MAPPS Fanuc
Highlights

Einsatz der DCG-Technologie

  • Längere Werkzeuglebensdauer
  • Verbesserte Oberflächenqualität und verbesserte Kreisform
  • Herrvorragende Beschleunigung

Hohe Präzision

  • Die NVD 5000 α1A konzentriert sich auf fortschrittliche CNC-Steuerung, hochpräzise Positionierung und Maßnahmen zur Reduzierung von Wärme
  • Direktes Wegmesssystem in der X, Y und Z-Achse
  • Kühlaggregat für Öl (getrennt) und Kühlmitter (getrennt)

Hohe Geschwindigkeiten

  • Spindellager für hohe Drehzahl
  • Durch die gleichmäßige Zufuhr von Schmiermittel und den Effekt der integrierten Luftkühlung werden extrem hohe Drehzahlen erreicht.

Spezifikation für den Werkzeug- und Formenbau (Standardmerkmale)

  •  AI-Nano-Hochpräzisions-Konturenkontrolle
  • Oberflächenrauhheit
Anwendungsbeispiele
Steuerung & Software
Service & Training
Downloads & Technische Daten
Technologiesegment
Vertikal
Werkstück
Max. Werkstücklänge
1.320 mm
Max. Werkstückbreite
600 mm
Max. Werkstückhöhe
510 mm
Max. Werkstückgewicht
1.200 kg
Arbeitsraum
Max. X-Achse
1.020 mm
Max. Y-Achse
510 mm
Max. Z-Achse
510 mm
Max. Anzahl Achsen
3
Präzision
Standard
Magazinkapazität
Max. Kapazität
90
Spindel
HSK-A63 Spindel
HSC Spindel > 25.000 1/min
Steuerung
MAPPS Fanuc
Automation
Palettenwechsler
Roboter
Pallettenspeicher
Fertigungsart
Einzelfertigung
Kleinserien (< 50)
Materialien
Aluminium
Stahl
Plastik / CFK