24.11.2021|DMG MORI SAILING TEAM

Kojiro Shiraishi und die Siegeryacht DMG MORI Global One beenden erfolgreich die JAPAN TOUR 2021

Das DMG MORI SAILING TEAM (nachstehend "das Team") veranstaltete vom 28. Juli bis zum 21. November seine JAPAN TOUR 2021. Zusammen mit dem Profisegler Kojiro Shiraishi und der Siegeryacht DMG MORI Global One besuchte das Team die Yachthäfen von Yokohama (Ostjapan), Ashiya (Westjapan) und Tokoname (Zentraljapan).

Mehr als 5.000 Fans, darunter Teamsponsoren, Kunden, Grundschul- und Kindergartenkinder, besuchten die Yachthäfen in Japan, um die DMG MORI Global One zu sehen – die IMOCA, die an der "Vendée Globe 2020-2021" teilnahm und das härteste Segelrennen um die Welt gemeistert hat. Das Team war hocherfreut, so viele Besucher begrüßen zu dürfen, und hofft, dass die viermonatige Tour den Menschen in Japan die Yacht- und Segelkultur näherbringen konnte.

Das Team wird weiterhin seine drei Ziele verfolgen: 1) Herausforderung Vendée Globe 2024-2025 mit Kojiro Shiraishi, 2) Verbreitung der Yacht- und Segelkultur in Japan und 3) Ausbildung junger Skipper und Ingenieure. Die DMG MORI Global One wird derzeit vorbereitet, um zum Hauptsitz des Teams Frankreich überführt zu werden.
Um sich für die Vendée Globe 2024-2025 zu qualifizieren, die im November 2024 in Frankreich starten wird, wird das Team an mehreren Qualifikationsregatten teilnehmen. Ein Qualifikationsrennen ist die "Vendée Arctique Les Sables d'Olonne", die im Juni 2022 in Frankreich stattfindet.
Das DMG MORI SAILING TEAM zählt auf die weitere Unterstützung seiner Fans.

◆Worte von Kojiro Shiraishi
Ich möchte mich bei allen bedanken, die die JAPAN TOUR 2021 in diesem kurzen Zeitraum besucht haben. Obwohl wir die Anzahl der Personen, die in das Innere der Yacht gehen durften, begrenzen mussten, bin ich dennoch sehr glücklich darüber, dass so viele Menschen die DMG MORI Global One in den Yachthäfen sehen konnten. Es ist der täglichen Unterstützung aller zu verdanken, dass wir die DMG MORI Global One nach Japan bringen konnten, auch wenn Segelregatten hauptsächlich in Europa stattfinden.
Wir werden auch weiterhin unser Bestes geben, um viele Menschen durch unsere Segelaktivitäten zu inspirieren, und wir zählen auf die weitere Unterstützung aller.