Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser:

Ihr Web-Browser Internet Explorer ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.

Die Darstellung der Inhalte und Funktionalität wird nicht gewährleistet!

30.01.2023|Weltpremiere: M2

Kostengünstige 3-Achs-Bearbeitung großer Bauteile

Mit einem Verfahrweg von 1.100 mm in der X-Achse setzt die neue M2 von DMG MORI Maßstäbe in der Einstiegsklasse der kompakten Vertikalbearbeitungszentren.

2301-oh-pfronten-m2
Ausstattungspakete für individuelle Anforderungen: DMG MORI hat sein neues Einstiegsmodell in der 5-Achs-Simultanbearbeitung in drei Varianten konzipiert: DMU 40, DMU 40 PLUS und DMU 40 PRO.

Nach dem Erfolg der M1 als Einstiegsmodell in der Vertikalbearbeitung präsentiert DMG MORI die neue M2 als konsequente Erweiterung in diesem Maschinensegment. Wie das kleine Schwestermodell wird auch diese 3-Achs-Fräsmaschine als kostengünstige Ergänzung des Maschinenparks dienen. Die M2 eignet sich perfekt, um Produktionsspitzen aufzufangen. Ihre Spannfläche misst 1.400 x 600 mm, die Verfahrwege liegen bei 1.100 x 550 x 510 mm, so dass in diesem Segment nun auch größere Bauteile ausreichend Platz finden.

Die monolithische Konstruktion des Maschinenbetts verleiht der M2 eine hohe Steifigkeit und optimale Dämpfungseigenschaften. Zudem profitieren Anwender von der hohen thermischen Belastbarkeit des Bearbeitungszentrums und seiner hochwertigen Komponenten. Leistungsstarke Spindeln mit 10.000 min-1 oder 12.000 min-1 und das schnelle Werkzeugmagazin mit 24 Plätzen gehören zum Ausstattungsportfolio. In Summe erlaubt die M2 eine dynamische und stabile Bearbeitung mit einer sehr guten Oberflächenqualität und hohen Werkzeugstandzeiten.

Zukunftsorientierte Ausstattung für den digitalisierten Shopfloor

Eine moderne SIEMENS Steuerung, die SINUMERIK ONE, und eine umfangreiche Ausstattung für die digitalisierte Fertigung komplettieren das Paket rund um die M2. Sie ist mit dem IoTconnector ausgestattet, der die Konnektivität in den Werkshallen der Kunden sicherstellt. Durch ihn haben Anwender Zugriff auf die vielen verschiedenen DMG MORI Softwareprodukte und digitalen Lösungen. Dazu gehören der NETservice, die Servicekamera und das my DMG MORI Kundenportal.

Wie das Schwestermodell wird DMG MORI auch die M2 zusätzlich im Rahmen des Subscription-Modells PAYZR anbieten. In den Ausstattungsvarianten COMPLETE, PLUS und PRO lässt sich das Vertikalbearbeitungszentrum perfekt für unterschiedliche Produktionsanforderungen konfigurieren.


Kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner zu allen Themen rund um die DMG MORI Fachpresse.