TULIP – "Build your own APP"

TULIP befähigt Mitarbeiter, Fertigungsprozesse selbst zu digitalisieren:

  • Mitarbeiterzentriert: Benutzerfreundliche Apps zur Steigerung der Produktivität
  • No Code: Einfache Erstellung voll-funktionaler APPs ohne Programmierkenntnisse
  • APP-Vorlagen: Neue APPs erstellen oder einfach anpassbare APP-Vorlagen verwenden
  • Plug & Play-Integration: Integration von IoT-Geräten und bestehenden Systemen (ERP/ MES)
BUILD YOUR OWN APP 

TULIP ist ein digitales Werkzeug zur Steigerung der Produktivität in der Fertigung. Mit TULIP kann das Personal in der Fertigung ohne Programmierkenntnisse selbst APPs erstellen, zum Beispiel interaktive Montageanleitungen, digitale Prüfprotokolle oder Prozessdokumentationen.

Mitarbeiterzentriert
No Code
APP-Vorlagen

Mitarbeiterzentriert

Digitale Arbeitsanweisungen in der Spindelmontage bei DECKEL MAHO in Pfronten

Mit TULIP treiben Ihre Mitarbeiter die Digitalisierung voran.
TULIP setzt die Mitarbeiter in Ihrer Fertigung auf den „Driver Seat“. Über ein intuitives Drag & Drop-Interface können Mitarbeiter auf dem Shopfloor eigene Anwendungen erstellen und so ihr Prozesswissen in inaktive Anwendungen übertragen, die sich direkt auf die Produktivität auswirken.

  • Ermöglicht Mitarbeitern die Prozesse selbst zu digitalisieren
  • Bottom-Up-Ansatz ermöglicht digitale Lösungen

No Code

Visueller TULIP APP-Builder mit Drag-&-Drop-Interface

TULIP ist einfach. Intuitiv. Visuell.
Mit dem intuitiven visuellen TULIP APP-Builder ist es möglich, voll funktionsfähige Anwendungen zu erstellen. Mit dem Drag & Drop-Interface können diese Anwendungen mit IoT-Geräten verbunden und in die internen Systeme integriert werden. So sammeln und nutzen Sie Echtzeitdaten, ohne dass Sie programmieren müssen.

  • Eigene APPs erstellen ohne Software-Know-how
  • Unterstützt Bediener bei der Durchführung komplexer Aufgaben

APP-Vorlagen

Einfach anpassbare APP-Vorlagen

Digitalisieren Sie Ihre Fertigung – APP für APP
TULIP bietet eine wachsende Bibliothek von APP-Vorlagen, die auf den Best Practices innovativer Anwendungen basiert, die TULIP-Kunden für den Betrieb ihrer Produktionslinien entwickelt haben.

  • Leistungsstarke Best Practices
  • Schnellere Innovation mit sofort nutzbaren APP-Vorlagen
VIDEOS
TULIP by DMG MORI - Build your own APP
TULIP – Build your own APP
TULIP einfach erklärt
Einführung in TULIP
TULIP in der DMG MORI Spindelproduktion bei DECKEL MAHO Pfronten
TULIP IN DER ANWENDUNG 
Arbeitsanweisungen
Qualitäts- & Fehlertracking
Produktionstracking
TULIP auf der Maschine

Arbeitsanweisungen

Visuelle Schritt-für-Schritt-Anweisungen reduzieren Fehlerraten und ermöglichen eine schnellere Einarbeitung in komplexe Aufgaben
  • Compliance Anleitungen
    Nutzereingaben abfragen und protokollieren
  • Fließarbeit Anleitungen
    Sensorengestützte Arbeitsanweisungen
  • Individuelle Produkte
    Anweisungen für kleine Losgrößen und individuelle Produkte
  • Spielerische Arbeitsanweisungen
    Spielerische Anweisungen, zur Steigerung der Motivation
  • Personenspezifische Arbeitsanweisungen
    An den Bediener angepasste Arbeitsanweisungen

Qualitäts- & Fehlertracking

TULIP Analytics bricht Montageprozesse in Teilprozesse herunter und ermöglicht eine datenbasierte Prozessoptimierung
  • Ursachenanalyse
    Identifikation und Beseitigung von Qualitätsproblemen
  • Nachbesserungs-Management
    Individuelle Nachbesserungsarbeiten für spezifische Fehler
  • In-Line-Audit
    Responsive Checklisten mit Echtzeit-Qualitäts-Alarmen
  • Versandvorbereitung
    Qualitätsprüfungen vor dem Versand
  • Visuelle Qualitätskontrolle
    Bildbasierte Qualitätskontrolle
  • Fehlertracking und -analyse
    Pareto-Analysen zu auftretenden Fehlern

Produktionstracking

Automatisierte Erfassung und Auswertung von Echtzeit-Daten zu Fehlerraten und Qualitätsproblemen
  • Produktion
    Einblick über bisher fertiggestellte Aufträge
  • Mobile Leistungsüberwachung
    Jederzeit sehen, was in der Produktion geschieht
  • Auftragstracking
    Tracken von Werkzeugen, WIP, Nacharbeit und Refurbishing-Workflows
  • Zykluszeit
    Einblick, ob Zykluszeiten unter- oder überschritten werden
  • Machine-Shop-Kontrolle
    Tracken, welche Maschine welches Teil produziert hat und wer daran beteiligt war
  • Bauteiltracking
    Tracken von Bauteilen durch die gesamte Produktionslinie
  • Arbeitsplanung
    Nachverfolgen, welcher Bediener welche Arbeit erledigt und wie lange es dauert
  • Werkzeug-Tracking
    Tracken von Werkzeug durch die gesamte Produktion

TULIP auf der Maschine

Individuelle APPs zur Unterstützung Ihrer Fertigungsprozesse auf der CELOS V6 abrufbar
  • CELOS
    TULIP APPs direkt auf CELOS V6 aufrufen
  • Maschinentraining
    Interaktives Training auf der Maschine mit Feedback zum Aufgabenstatus
  • Fehlteilmeldung
    Tracken von Werkzeugen, WIP, Nacharbeit und Refurbishing-Workflows
  • Zykluszeiten
    Schnellere Meldungen fehlender Bauteile direkt an der Maschine mit automatischer Datenerfassung
  • Fehlerbehebung
    Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlerbehebung zur Reduzierung von Maschinenstillständen
Referenzen

Der Mensch steht im Mittelpunkt der Digitalisierung. Durch die No-Code-Plattform können Mitarbeiter eigenständig Manufacturing-APPs erstellen. TULIP ist der ideale Einstieg in die Digitalisierung für unsere überwiegend mittelständischen Kunden.

Christian Thönes, Vorstandsvorsitzender, DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT

Nach nur vier Wochen konnten wir eine Produktivitätssteigerung von 20% und eine Reduzierung der Fehlerrate um 10% verzeichnen.

Reinhard Musch, Geschäftsführer, DECKEL MAHO Pfronten GmbH

Mit den TULIP APPs haben wir innerhalb unserer dentalen Prozesskette binnen kürzester Zeit eine einzigartige Transparenztiefe erreicht, die uns in Echtzeit die Position und den Status jedes einzelnen Werkstücks visualisiert.

Alexander Mack, Managing Partner, CNC-Technik Mack GmbH & Co. KG