NH DCG

NH Baureihe

Hochpräzises, horizontales Bearbeitungszentrum

Highlights
  • DCG kontrolliert die Rotationsvibrationen welche bei jedem Beschleunigungspunkt auftreten 
  • Einsatz der DDM-Technologie
  • Durch die Übertragung der Kraft direkt auf die Rotationsachsen ohne Getriebe wird das Umkehrspiel eliminiert
  • Einsatz eines 2-fach Palettenwechslers an der Vorderseite. Der schnelle Palettenwechsel (APW) reduziert die Nebenzeiten.
Technische Daten
Max. X-Achse
1.050 mm
Max. Y-Achse
900 mm
Max. Z-Achse
980 mm
Max. Werkstückdurchmesser
1.050 mm
Max. Werkstückhöhe
1.300 mm
Max. Werkstückgewicht
1.500 kg
Steuerung & Software
  • MAPPS IV
Automation
  • CPP system (Carrier Pallet Pool System)
  • LPP system (Linear Pallet Pool System)
Max. X-Achse
Max. Y-Achse
Max. Z-Achse
Max. Werkstückdurchmesser
Max. Werkstückhöhe
Max. Werkstückgewicht
NH 4000 DCG
NH 4000 DCG
560 mm
560 mm
630 mm
630 mm
900 mm
400 kg
NH 5000 DCG
NH 5000 DCG
730 mm
760 mm
850 mm
800 mm
1.000 mm
500 kg
NH 6300 DCGII
NH 6300 DCGII
1.050 mm
900 mm
980 mm
1.050 mm
1.300 mm
1.500 kg

Die Maschinen der NH-Serie sind hochpräzise Horizontal-Bearbeitungszentren, die mit der bekannten und bewährten Box-in-Box-Bauweise konstruiert sind. Zusammen mit der DCG-Technologie (Antrieb im Schwerpunkt) werden die bei den Beschleunigungen auftretenden Vibrationen auf ein Minimum reduziert.
Die NH-Maschinen sind leistungsstarke Maschinen mit vielen Eigenschaften, die an ein horizontales Bearbeitungszentrum gestellt werden: hohe Geschwindigkeiten, hohe Präzision, hervorrragende Späneentsorgung, Wartungsfreundlichkeit und ein platzsparendes Design.