LASERTEC 50 PowerDrill

Hochdynamische 5-Achs-Laser-Präzisions-Maschine mit Linearantrieben

Max. X-Achse
500 mm
Max. Y-Achse
500 mm
Max. Z-Achse
700 mm
Steuerungs- & Softwarealternativen
SIEMENS
Highlights

LASERTEC 50 PowerDrill Combustor

Technologieführerschaft im 5-Achs-Laser-Präzisionsbohren von Kühlluftkanälen für Aerospace und IGT

  • Kontaktfreies Bearbeitungsverfahren ohne Elektroden und Werkzeugverschleiß
  • Höchste Wiederholgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Verschiedene Laserquellen für unterschiedlichste Anwendungen
  • Shaped-Hole-Bearbeitung bis 10 x schneller als Drahterodieren und hohe Designfreiheit bei Geometrien
lastertec-50-powerdrill-highlight picture 1

Laser-Präzisionsmaschine für alle anspruchsvollen 5-Achs-Bohrbearbeitungen bis Ø 350 mm Bauteilgröße

  • Linearantriebe in X / Y mit einer Beschleunigung > 1 g sowie hochdynamische Torque-Motoren in beiden Rundachsen (B- und C-Achse)
  • Klar strukturierter Arbeitsraum mit optimaler Zugänglichkeit zum Werkstück 
  • Kompaktes Maschinendesign mit nur 4m² Grundfläche

Beste Maschinenfeatures für die High-End Bearbeitung

  • Hohe Positioniergenauigkeit von ≤ 8 μm
  • CCD-Kamera und 3D-Messtaster für schnelles Einrichten
  • Wahlweise mit hochpräzisem Nd:YAG-Laser 300 W / 500 W oder 3-23 kW QCW-Faserlaser

Erhältlich als Maschinenversion PowerDrill zum reinen Laserbohren und als Version PowerShape für die Bearbeitung von Shaped-Hole-Geometrien mit konischen Austrittstrichtern.

  • Baureihenübergreifend mit Siemens 840D solutionline und speziellen LASERSOFT PowerDrill / PowerShape Softwarepaketen
Anwendungsbeispiele
Steuerung & Software
Service & Training
Downloads & Technische Daten
Werkstück
Max. Werkstückdurchmesser
300 mm
Max. Werkstückhöhe
350 mm
Max. Werkstückgewicht
14 kg
Arbeitsraum
Max. X-Achse
500 mm
Max. Y-Achse
500 mm
Max. Z-Achse
700 mm
Steuerung
SIEMENS
Anwendungsfall
Laserbohren
Achsen
5-Achsen