FANUC 32i

Steuerungspanel mit 10,4"- Farbdisplay und FANUC 32i

SIEMENS 840D powerline
  • DMG MORI SMARTkey für Benutzerzugriff
  • Dual Check Safety-System zur Überwachung der Maschinenbewegungen
  • Verbesserte Werkstoffabnahmezyklen beim Drehen, Außengewindeschneiden, Bohren, Zapfendrehen und Wälzfräsen
  • DMG MORI-Zyklen für die Maschinenüberwachung: Reduzierung der Vorschübe, Positionsüberwachung und Axialausschnitt
  • Programmierung komplexer Zyklen mit externem CAD/CAM-System ESPRIT (optional)
  • USB-Schnittstelle
  • Werkzeugüberwachungssystem mit grafischer Anzeige der Werkzeugbeladung (optional)
  • 2 MB NC RAM

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.