CLX 350

Der neue Maßstab im Universaldrehen - mit direktem Wegmesssystem (X oder X/Y) und IoTconnector im Standard

Max. Werkstückdurchmesser
320 mm
Max. Werkstücklänge
530 mm
Max. Stangendurchlass
65 mm
Max. X-Achse
185 mm
Max. Y-Achse
80 mm
Max. Z-Achse
540 mm
Steuerungs- & Softwarealternativen
SIEMENS Fanuc
Highlights

6-Seiten-Komplettbearbeitung komplexer Teile mit Gegenspindel und Y-Achse

  • Hochdynamischer Spindelantrieb mit 16,5 kW (40% DC) und 168 Nm (40% DC) und einer maximalen Drehzahl von bis zu 5000 U/min
  • Gegenspindel als integrierte Motorspindel ISM 36 mit 16,2kW (40% DC), 62Nm (40% DC) und einer max. Drehzahl von 5000 U/min mit der Möglichkeit der Rückseitenbearbeitung.
  • Y-Achse mit einem Verfahrweg von ± 40 mm für bessere Fräsbearbeitung  für z. B. komplette Mantelflächenbearbeitung.

Mehr Effizienz in der Bearbeitung durch einen Stangenlader

  • ø65 mm Stangendurchlass im Standard
  • Optionale Werkstückabholeinrichtung für Teile bis  ø65 x 200 mm und max. 3 kg
  • Automationsschnittstelle nach DMG MORI Standard, kompatibel mit den meisten Stangenladern (Option)

Kompaktes Design mit einem großen Arbeitsbereich für die Bearbeitung von kundenspezifischen Teilen

  • Bearbeitung von Werkstücken bis zu einem Durchmesser von ø320 mm
  • Verfahrweg in Z-Achse 540 mm
  • Geringer Platzbedarf von nur 5,0 m

Direktes Messsystem im Standard


NEU: IoTconnector für digitalisierte und vernetzte Produktionsprozesse 

  • DMG MORI NETservice sowie der MESSENGER sind vorinstalliert
  • Wird noch vor Auslieferung speziell für Ihre Maschine vorkonfiguriert
  • Integrierte Firewall mit automatischen Updates sorgt für den höchstmöglichen Schutz 

3D-Steuerungen mit dem einzigartigen 19" SLIMline Multi-Touch Panel und SIEMENS oder 19" SLIMline Touch Panel und FANUC. 

  • Erstellen Sie Ihre eigenen individuellen Lösungen! 
  • 19" DMG MORI SLIMline Multi-Touch Panel und Siemens für intuitiven und einfachen Bedienkomfort
  • 19" DMG MORI SLIMline Touch Steuerung und FANUC für die 3D Simulation mit einfacher Konturzeichnung
  • DMG MORI SMARTkey: Personalisiert mit 8 GB zusätzlichem Speicher
  • Viele Zyklen inklusive: Drehen, Fräsen, Bohren, Gewindebohren, Gravieren etc.
Konfigurator

Konfigurieren Sie Ihre neue CLX 350

Sie möchten Ihre Maschine selbst konfigurieren? Erleben Sie die Möglichkeiten unserer technischen Lösungen online! Der brandneue DMG MORI Maschinenkonfigurator bietet Ihnen die perfekte Basis! Einfach, intuitiv und übersichtlich können Sie die CLX 350 an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Zu jeder Zeit und an jedem Ort! Starten Sie jetzt!

Anwendungsbeispiele
Automation

Standard-Automation und kundenspezifische Lösungen im VERTICO Design

Automation ist ein Schlüsselelement für die digitale Produktion. Jede DMG MORI Maschine lässt sich mit einer Standardautomation oder als kundenspezifische Automationslösung zum flexiblen Fertigungssystem aufrüsten:

Steuerung & Software
Service & Training
Downloads & Technische Daten
Technologiesegment
Universaldrehen
Arbeitsraum
Max. X-Achse
185 mm
Max. Y-Achse
80 mm
Max. Z-Achse
540 mm
Werkstück
Max. Werkstückdurchmesser
320 mm
Max. Werkstücklänge
530 mm
Max. Stangendurchlass
65 mm
Steuerung
SIEMENS
Fanuc
Basis Funktionen
Gegenspindel
Y-Achse
Fertigungsart
Einzelfertigung
Kleinserien (< 50)
Mittelserien (50 - 1000)
Automation
Stangenlader
Gantry Lader
Roboter
Pick-Up
Materialien
Aluminium
Stahl