Horizontales Produktionsdrehen Übersicht

Horizontales Produktionsdrehen mit Revolver

Unsere Revolver-Produktionsdrehmaschinen verfügen über bis zu drei Revolver mit drei Y-Achsen und einer integrierten B-Achse. Dank dieser bis zu drei Werkzeugträger sind unsere horizontalen Drehmaschinen ideal für die Serienfertigung sowohl von Stangenmaterial als auch von Futterbauteilen geeignet. Weiterhin stehen Ausführungen mit drei Revolvern ohne B-Achse sowie mit zwei Revolvern zur Verfügung. In der Ausführung mit zwei Revolvern ist das ebenfalls verfügbare TWIN-Konzept bei unseren Produktionsdrehmaschinen herauszustellen.

Dieses einzigartige Arbeitsraumkonzept mit zwei Revolvern und dem Querhub der Gegenspindel-Reitstock-Kombination ermöglicht die parallele Bearbeitung in zwei unabhängigen Arbeitsräumen. Auf der einen Seite können hiermit auf unseren Drehmaschinen lange Werkstücke wie zum Beispiel Wellen mit Unterstützung des Reitstocks 4-achsig bearbeitet werden. Auf der anderen Seite wird dadurch die kollisionsfreie Stirnbearbeitung langer Teile an Haupt- und Gegenspindel ermöglicht.

Für die Fertigung von Kurbel- oder Nockenwellen sind die Drehmaschinen der NZX-S Baureihe sowie die CTX beta 1250 CS ausgerichtet.

Unsere Produktionsdrehmaschinen mit Revolver:

  • NZX-S
  • CTX CS
  • SPRINT Revolver
  • NZX
  • CTX 4A